LiFE-Programm

LiFE steht für Lebensstil-integrierte Funktionelle ÜbungEn (engl. Lifestyle-integrated Functional Exercise). Das LiFE-Programm verfolgt das Ziel, ältere Menschen dabei zu unterstützen, sich im Alltag sicher zu bewegen und einen aktiven Lebensstil zu führen.

Die LiFE Übungen tragen dazu bei, dass…

  • … das Gehen leichter fällt und sicherer wird,
  • … Aktivitäten des täglichen Lebens leichter fallen,
  • … Hobbies, Vereinsaktivitäten oder das Besuchen von Freunden länger möglich bleiben,
  • … die Selbstständigkeit länger erhalten bleibt,
  • … das Sturzrisiko sinkt,
  • … das Wohlbefinden steigt und der Alltag aktiver gestaltet wird.

Zum LiFE-Programm gehört die Vermittlung von Handlungskompetenzen (Was sollte wie geübt werden?) und Effektwissen (Warum sollte es geübt werden?), wodurch Sie beispielsweise erlernen, den Schwierigkeitsgrad der Übungen selbstständig an Ihre Bedürfnisse anzupassen. Das Training ist speziell auf die Zielgruppe älterer Menschen ab 70 Jahren angepasst. Im Rahmen einer am NAR durchgeführten systematischen Übersichtsarbeit zeigte sich eine hohe Effektivität für LiFE (Weber et al., 2017).